Mode, Kreativität und Nachhaltigkeit. Diese Kombination ermutigte mich, Bamboo Belgium zu gründen. Ich entwerfe zeitlose Kleidung aus nachhaltigem Bambus, fair produziert in Europa. Als Produzent vertreibe ich meine Kollektionen nicht nur in Belgien, sondern in ganz Europa.

Vision


Mit einer Leidenschaft für Slow Fashion in Kombination mit nachhaltigem Unternehmertum machte ich mich auf die Suche nach einem nachhaltigen, erneuerbaren und angenehmen Rohstoff für bequeme Kleidung, die gut für Mensch, Tier und Umwelt ist.

So habe ich Bambus entdeckt. Aus den Fasern des Bambus wird ein angenehmes, wunderbar weiches und komfortables Gewebe hergestellt. Das erlaubte mir, mich selbst zu verwöhnen, und ich begann, eine Kollektion von zeitlosen Basics zu entwerfen.

Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Faktor in meinem Leben. Ich habe auch darauf bestanden, dass nicht nur das Rohmaterial meiner Kollektion, sondern auch der gesamte Produktionsprozess und mein Geschäft damit übereinstimmen.

Bamboo Belgium samenwerking


Es war eine intensive, aber lehrreiche Suche, um die richtigen Leute zu finden, die wie ich “gemeinsam” für eine grünere, bessere Welt arbeiten wollen. 

Mit Bamboo Belgium setze ich mich zu 100 % für die Welt ein, in der wir leben. Ich nehme das Wohlbefinden eines jeden, der zu meiner Sammlung beiträgt, sehr ernst. Mein gesamter Produktionsprozess ist von Anfang bis Ende transparent und so nachhaltig wie möglich.

Nur der Bambus-Zellstoff wird in China gekauft. Vom Spinnen bis zum Weben, Färben und Nähen, all dies findet in einem Umkreis von 80 km innerhalb Portugals statt.
Ich bin immer auf der Suche nach Partnern, die nach den gleichen Werten und Standards arbeiten wie ich.

Mein Fokus liegt darauf, schöne Kleidung zu entwerfen, die man lange Zeit tragen kann.


Die Kollektion ist nicht saisonal oder trendorientiert, sondern vielseitig, klassisch stilvoll und zeitlos. Meine Designs passen perfekt in jedermanns Kleiderschrank. Aber Nachhaltigkeit ist zentral für alles, was ich tue.

Meine Kollektion findet ihren Weg in nachhaltige Geschäfte nicht nur in Belgien, sondern in ganz Europa.

Wo ich mit einer Idee begann, wuchs sie zu einer Mission. Um der Welt meine nachhaltige Geschichte vorzustellen, Slow Fashion aus Bambus.

Mission


Eine Welt, in der alle gleich sind, daran glaube ich weiterhin.
Jeder Mensch, egal wo auf der Welt, verdient einen existenzsichernden Lohn, der die Kosten für Nahrung, Unterkunft, Kleidung, Bildung und medizinische Versorgung für eine Familie deckt.  Deshalb arbeite ich nur mit Partnern zusammen, die ihren Mitarbeitern einen existenzsichernden Lohn zahlen.